Aktuelles

Liebe Freunde des Krokodil Theaters,

Nach dem Sommer ist vor dem Sommer – der Trailer vom Open-air-Sommerstück ist da! „Gans weit oben“, eine Bergbesteigung für Schlossparks, Bergwiesen und Kuhdörfer. Und die Theatersaison beginnt, unter anderem sind wir in den Landeshauptstädten Saarbrücken (21. – 23.10.2017 „Vom Himmel ein Stück“ und „Onkelchen“), in Hannover (08. – 10.11.2017 „Henriette am Herd“ und „Vom kleinen Maulwurf…“) und Stuttgart 29.11. – 06.12.2017 „Ferien für den Weihnachtsmann“) unterwegs.

Aber auch in der Region Münster / Osnabrück finden viele Aufführungen statt. Im September und Oktober gastieren wir mit der Aufführungsreihe „Spielzeit Münsterland“ zusammen mit den Theatern „Don Kidschote“ und „Hille Puppille“ in verschiedenen Orten des Münsterlandes . Gespielt wird die Geschichte „Vom kleinen Maulwurf…“ 



Ein Weihnachts-Theaterpaket
speziell für Grundschulen und Vorschulgruppen von Kindergärten!

Vom 19. – 22.12.2017 präsentieren wir „Ferien für den Weihnachtsmann“ in Zusammenarbeit mit dem „Musiktheater Lupe“ das neue Angebot für Kindergärten und Schulen: “Auspacken ! Auspacken !“ im Piesberger Gesellschaftshaus in Osnabrück.

Das „Krododil-Theater“ (Figurentheater) und das „Musiktheater LUPE“ (Theater mit Musik) bieten Gruppen zu besonderen Konditionen ihre Weihnachtsproduktionen an.

Es können sowohl ganze Grundschulen oder einzelne Gruppen die ausgesuchten Theaterstücke besuchen:

  • die Stücke sind altersgerecht ab 5 Jahren
  • Theatererlebnis in entspannter Atmosphäre
  • buchbar als komplette Schule für 600,00 € (max. 120 Schüler)
    oder gruppenweise für 6,00 € pro Person
  • nach der Vorstellung kann im Piesberger Gesellschaftshaus das mitgebrachte Frühstück verputzt werden
    (für LehrerInnen gibt es eine Tasse Kaffee :)
  • rund um das Piesberger Gesellschaftshaus kann gespielt, getobt und geforscht werden Parkplätze für Busse & PKW sind vorhanden.
  • Eine Anfahrt ist auch mit dem öffentlichen Bus 581/82 bis zur Haltestelle Industriemuseum möglich (ca. 10 Min. Fußweg)

Die Stücke:

„Wolff und Weihnachtsstern“ vom Musiktheater Lupe
04.12 / 05.12. * ( *für Gruppenanmeldungen )
jeweils 9:00 und 11:00 Uhr

„Ferien für den Weihnachtsmann“ vom Krokodil Theater
19.12. / 20.12 / 21.12. ,* jeweils 9:00 und 11:00 Uhr
22.12. um 10: 00Uhr ( *für Gruppenanmeldungen )

Buchungen und Anmeldungen, sowie weitere Informationen erhalten Sie vom:

  • Piesberger Gesellschaftshaus, 0541 120 88 88 (Bürozeiten: Di. 16:00 – 19:00 Uhr | Mi. 10-12 Uhr Do. 16:00 – 19:00 Uhr),
    www.piesberger-gesellschaftshaus.de
  • Musiktheater Lupe, 0541 9619521(Bürozeiten 9:30 – 13:30 Uhr), www.musiktheaterlupe.de
  • Krokodil Theater, 05482 7720 (Bürozeiten 10:00 – 13:00 Uhr)

30 Jähriges Bühnenjubiläum

Und im Herbst dieses Jahres feiern wir unser „30 Jähriges Bühnenjubiläum“ in der Remise von Haus Mark in Tecklenburg. Zu diesem Anlaß gibt es zwei Premieren:

In der Bar zum Krokodil
Jubiläumsprogramm für 30 Jahre Krokodil Theater

Willkommen in der Bar zum Krokodil. Wo einst der Pharao sich mit der Geliebten traf, wird an diesem Abend gesungen, getanzt, gefeiert und die Vergangenheit neu erflunkert. Die skurrilsten Gestalten schauen vorbei, um zu gratulieren. Die Theke wird zum Dreh– und Angelpunkt für galoppierende Phantasien, geplatzte Träume und wunderbare Kreationen. Ein Abend voller Überraschungen !!!
Live am Klavier: Roman D. Metzner;
An den Figuren, vor und hinter dem Tresen: Hendrikje Winter und Paula Zweiböhmer

13.10.2017 um 19:30 Uhr
„In der Bar zum Krokodil“
(geschlossene Veranstaltung)

14.10.2017 um 20:00 Uhr
„In der Bar zum Krokodil“
Eintritt: 20,00 € / erm. 16,00 €
(Kartenreservierungen unter K.T.: 05482 7720 oder Mail an info@krokodiltheater.de, Bezahlung an der Abendkasse!)


Creator - Am Gluck verschlückt

Ein Rabe infiziert und verführt zum Stolpern. Dabei scheint zunächst alles so schön kontrollierbar und geglättet. Katastrophe, oder? Das Publikum ist eingeladen, sich stolpernd aus den engen Grenzen des eigenen Ichs hinauszubewegen, um einzutreten in kollektive Utopien.

Spiel / Bau / Konzept Paula Zweiböhmer Regie Hendrikje Winter
Inspiriert von Jean-Luc Nancys Gedanken zur „Ausdehnung der Seele“.

15.10.2017 um 19:00 Uhr
„Creator - Am Gluck verschlückt“ - Spiel: Paula Zweiböhmer
Eintritt: 14,00 € / erm. 10,00 €
(Kartenreservierungen unter K.T.: 05482 7720 oder Mail an info@krokodiltheater.de, Bezahlung an der Abendkasse!)


Kultur zwischen den Jahren

Mittlerweile „Kultstatus“ haben unsere Spiele mit „Ferien für den Weihnachtsmann“ für die ganze Familie (ab 5 Jahren) im Kulturhaus in Tecklenburg am 27. und 28. Dezember Nachmittags. Kartenreservierungen hierfür bitte direkt bei der Tecklenburg Touristik 05482 93890

Also jede Menge Theater an den unterschiedlichsten Orten, wir freuen uns darauf Sie und euch bei einem der Spiele begrüßen zu dürfen

die Krokodile, Hendrikje & Max

 

  www.facebook.com/krokodiltheater